Kontakt - Rechtsanwalt Zoller:

Die Rechtsanwaltskanzlei Zoller ihren Sitz in Edingen-Neckarhausen, einer kleinen Gemeinde zwischen Mannheim und Heidelberg, also im unmittelbaren Nahebereich von Rheinland Pfalz (Ludwigshafen, Speyer usw.).

Im Schulrecht operiere ich inzwischen deutschlandweit:

  • Leistungen als Rechtsanwalt Schulrecht im Raum Ludwigshafen, Mainz, Worms, Speyer, Landau, Pirmasens, Kaiserslautern, Neustadt, Trier, Wittlich, Bad Neuenahr-Ahrweiler, Limburg, Montabaur, Neuwied, Ingelheim, Bad Kreuznach, Idar-Oberstein, Zweibrücken, Bad Dürkheim, Landau, Kandel, Bad Bergzabern, Niederolm oder anderswo in Rheinland Pfalz sind üblich.

Probleme aus der räumlichen Entfernung entstehen nicht, da die Korrspondenz im schulrechtlichen Bereich ohnehin per Internet, Fax etc. erfolgt und ein Vor-Ort-Einsatz in den Schulen weder üblich noch erwünscht ist. Auch im Falle einer gerichtlichen Tätigkeit ist es üblich, daß Fälle durch Eilverfahren entschieden werden, ohne daß es einer mündlichen Verhandlung bedarf.

Erstberatung Schulrecht/ Beratung Schulrecht:

Für Beratungsmandate können Sie meine Leistungen vor allem über meine Angebote der

in Anspruch nehmen.

Gerne können Sie mich auch über meine Festnetznummer (06203/9570555) oder über Handy (0151/62858745) kontaktieren.

  • Ich bitte Sie diese Nummern aber nur zu nutzen, wenn Sie wirklich ein Mandantsverhältnis beabsichtigen, oder mich in Eilfällen nicht anders erreichen.
  • Wenn Sie eine kurze Auskunft o.ä. benötigen, nutzen Sie bitte die kostenpflichtige Telefonberatung. Über die Rufnummer 09001-577611 können Sie mich für 1,39 Euro/Minute aus dem Deutschen Festnetz erreichen. Ich bitte diesbezüglich um Ihr Verständnis, da ich mit "Kurzanfragen" o.ä. über das Festnetz bombardiert werde.

Vertretung Schulrecht:

Vertretungsmandate erledige ich zeitnahe, indem ich wichtige Dokumente per E-Mail-Anhang sende und empfange. Hierdurch ist eine schnellere Kommunikation, als mit der Post möglich. Die Korrspondenz mit den Schulbehörden erfolgt regelmäßig ebenfalls ausschließlich per Post und Telefon - Vor-Ort-Termine sind völlig unüblich. 

Wenn Sie eine schulrechtliche Vertretung wünschen, kontaktieren Sie mich entweder per Mail (zoller@rechtsanwalt-zoller.de) oder per Telefon (06203/9570555 oder 0151/62858745).

Prozeßvertretung Schulrecht:

Und auch Prozeßmandate können ohne weiteres auch über größere Entfernungen geführt werden.

  • Die prozessuale Hauptarbeit - das Erstellen von Schriftsätzen - erfolgt von meinem Büro aus.
  • Auswärtige Prozeßtermine sind im Schulrecht meist ohnehin nicht notwendig, da die meisten Schulrechtsfälle im einstweiligen Rechtsschutz entschieden werden und dabei keine mündliche Verhandlung stattfindet.

Kontaktieren Sie mich auch in diesem Falle bitte per Mail (zoller@rechtsanwalt-zoller.de) oder per Telefon (06203/9570555 bzw. 0151/62858745).